02. Aug, 2020

Mitglied an Covid-19 erkrankt

Von |2020-08-02T15:13:10+02:0002. August 2020|2020, Corona, Generalversammlung|

Liebe Freunde und Gönner der Junggesellen,

Symbolbild. © Savanevich Viktar (shutterstock)

am Freitagabend haben wir leider die Information erhalten, dass eines unserer Mitglieder positiv auf Covid-19 getestet wurde. Da dieses Mitglied auf unserer Mitgliederversammlung anwesend war, hat das Gesundheitsamt für alle Teilnehmer der Versammlung sicherheitshalber häusliche Quarantäne angeordnet. Es ist derzeit nicht bekannt, ob das betroffene Mitglied zum Zeitpunkt der Mitgliederversammlung bereits infiziert bzw. ansteckend war, dennoch kann man in diesen Zeiten nicht vorsichtigt genug sein. Wir möchten an dieser Stelle den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheitsamtes Ahrweiler für Ihre Einsatz an diesem Wochenende danken. Innerhalb kürzester Zeit wurden die betroffenen Personen kontaktiert und getestet, sodass zeitnah Ergebnisse vorliegen können.

Wir hoffen, dass es bei dieser Vorsichtsmaßnahme bleibt und es keine weiteren Infektionsfälle gibt. Unser erkranktes Mitglied zeigt bisher einen milden Krankheitsverlauf und ist hoffentlich bald wieder gesund.

Die Kontakte der sich unter Quarantäne befindlichen Personen müssen sich als Kontaktpersonen 2. Grades zunächst keine Sorgen machen und keine weiteren Maßnahmen ergreifen.

Bleibt gesund!

16. Jul, 2020

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2020

Von |2020-07-16T09:27:36+02:0016. Juli 2020|2020, Generalversammlung|

Liebe Junggesellen,
zu der diesjährigen Mitgliedersammlung möchte ich Euch hiermit herzlich einladen. Die Versammlung findet am Samstag, den 25.07.2020 um 18 Uhr, im Saal des Winzervereins Lantershofen in der Winzerstraße 16 statt und die Tagesordnung gliedert sich wie folgt:

Tagesordnung:

  1. Gefallenenehrung
  2. Neuaufnahmen
  3. Feststellen der Beschlussfähigkeit
  4. Satzungsänderung (nähere Angaben siehe Dokument)
  5. Gründung eines Zweigvereins Tambourcorps
  6. Bericht des Schriftführers Christian Herz
  7. Bericht des Kassierers Clemens Queckenberg
  8. Bericht der Kassenprüfer Robin Grießel & Stefan Dünker
  9. Entlastung des Vorstands
  10. Neuwahl des Vorstands
  11. Neuwahl der Fähnrichsbegleiter
  12. Neuwahl der Kassenprüfer
  13. Verschiedenes

Anträge auf Änderung der Tagesordnung sind spätestens drei Tage vor der Versammlung schriftlich bei Hauptmann Tim Ley einzureichen.

Erscheint bitte möglichst pünktlich, damit die Versammlung einen zügigen Verlauf nehmen kann. In der Hoffnung auf eine gesellige und gut besuchte Versammlung verbleibe ich mit Junggesellengruß.

Tim Ley
-Hauptmann-

Die vollständige und offizielle Einladung erhaltet ihr unter: https://www.jsg-lantershofen.de/wp-content/uploads/2020/07/2020.07.14_Mitgliederversammlung_Einladung.pdf

13. Jun, 2020

Maubichkuchen-Lieferservice als Ersatz für das ausgefallene Maubichfest

Von |2020-06-13T23:19:32+02:0013. Juni 2020|2020, Maubichfest|

– Maubichfest muss leider ausfallen – 

Liebe Freunde des Maubichkuchens, wie so viele Veranstaltungen wird leider auch das traditionelle Maubichfest nicht stattfinden können. Damit trotzdem niemand ein weiteres Jahr bis zum nächsten Stück Maubichkuchen warten muss, bieten wir ausnahmsweise einen Lieferservice an!

Hierzu bitten wir um Bestellung per Mail an info@jsg-lantershofen.de oder telefonisch bei Hauptmann Tim Ley (0176 / 644 889 85) oder dem 1. Offizier Marco Böhm (0177 / 716 77 81). Persönliche Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Lieferservice erhoben und nach dem Ende der Aktion wieder gelöscht.

Wir bemühen uns darum, dass wir darüber hinaus einen mobilen Verkaufswagen oder sogar einen Vor-Ort-Verzehr zu ermöglichen. Dies werden wir kurzfristig unter Berücksichtigung der geltenden Regelungen entscheiden. Haltet euch also hier oder auf unserer Webseite auf dem Laufenden.

Wir hoffen auf zahlreiche Bestellungen und freuen uns so zumindest ein bisschen Tradition am Leben halten zu können.

Maubichkuchen-Lieferdienst

18. Apr, 2020

Generalversammlung muss auf unbestimmten Termin verschoben werden – Vorstand bleibt vorerst im Amt

Von |2020-04-22T18:29:53+02:0018. April 2020|2020, Generalversammlung, Vereinsleben|

Wie in fast allen Bereichen, des öffentlichen Lebens steht auch bei uns Junggesellen alles still. Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen welche auf der Ministerkonferenz vom 15.04.20, bis zum 03.05. verlängert wurden, ist es uns nicht möglich unsere Generalversammlung abzuhalten. Diese verschieben wir auf unbestimmte Zeit, bis uns neuere Informationen vorliegen.

Wir möchten auch darüber informieren, dass wir aufgrund § 5 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19 Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27. März 2020 trotz Ablauf unserer Amtszeit im Amt bleiben. Somit bleiben wir auch über den 30.04 hinaus handlungsfähig und der Verein ist nicht vorstandslos.

Auch Fragen bezüglich unserer Veranstaltungen, unabhängig ob intern oder extern, können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht beantworten. Wir versichern, dass wir sobald nähere Informationen vorliegen, diese bewerten und kommunizieren werden.

Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern, deren Familien und der gesamten (Dorf-)Gemeinschaft, dass Sie gesund bleiben und wir uns alle hoffentlich bald wieder auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen oder in der Dorfgemeinschaft begrüßen können.

18. Jan, 2020

Lantershofener Junggesellen-Schützen zu Besuch beim Ahrweiler Patronatsfest

Von |2020-04-22T15:34:02+02:0018. Januar 2020|2020, Ahrweiler|

Bereits im Januar des noch Recht frischen Jahres 2020 machte sich der Vorstand der Junggesellen-Schützen auf den Weg nach Ahrweiler zum Patronatsfest der Ahrweiler Bürgerschützen. Der Abend begann ganz traditionell mit einem Wortgottesdienst in der Laurentiuskirche. Von dort aus ging es in das benachbarte Bürgerzentrum um dort ein schönes, geselliges Patronatsfest zu feiern. Dort lauschten wir unter anderem unserem Regens Dr. Volker Malburg und seinem Festvortrag über seine Tätigkeit als Bezirkspräses.

Auch den kurzweiligen Reden von Hauptmann Jürgen Knieps, Majestät Peter Diewald oder Junggesellen Hauptmann Lukas Knieps lauschten wir gebannt und der offizielle Teil des Abends verging wie im Flug.

Nach dessen Ende, verweilten Jung und Alt in geselliger Runde und verbrachten bei guten Gesprächen und einem guten Tropfen Schützenwein noch einen schönen Abend.