Junggesellentour nach Bitburg

Von |2019-08-28T21:19:42+02:0002. Juli 2017|2017, Vereinsleben|

Auch dieses Jahr war es wieder einmal so weit, wie immer im Abstand von 2 Jahren, waren Junggesellen und Brötchesmädschen eingeladen gemeinsam eine Tour zu unternehmen. Dieses Jahr ging es über 3 Tage nach Bitburg.

Freitags traf man sich früh morgens am Ahrweiler Bahnhof um von dort aus gemeinsam einige Stunden im Zug zu verbringen. Endlich am späten Mittag in Bitburg angekommen ging es mit dem Taxi ins Dorint Hotel wo wir die nächsten zwei Nächte nächtigen sollten. Ca 2 Stunden nach Ankunft und erster Besichtigung der Hotelbar ging es gemeinsam in den Wellness Bereich um dort ein kleines Wasserball Match zu gestalten der Sieger konnte bis heute nicht ausfindig gemacht werden. Der Abend stand dann jedem selbst zur freien Verfügung. Am nächsten Tag fuhren wir gemeinsam nach Bitburg, leider war uns das Wetter nicht hold, was die Stadtführung nicht ganz so angenehm machte. Trotz Regen war Bitburg sehr interessant.

Nun stand der Höhepunkt der Tour auf unserem Programm: Eine Brauereiführung sowie eine Bier- und Schnapsprobe in der Brauerei Zils. Nach 4 Stunden und einem sehr leckeren Essen hieß es nun wieder zurück in die Stadt, wo jeder den Rest des Abends verbringen konnte wie es einem beliebte. Am nächsten Morgen hieß es kurz nach dem Frühstück auch schon wieder Rückreise. Am frühen Abend endete unsere Tour wohlbehalten am Ahrweiler Bahnhof.