Project Description

Inschrift:
· 60 JAHRE · / JUNGESELLENSCHÜTZENKÖNIG / ST. LAMBERTUS / LANTERSHOFEN

Symbolik:
Grünweißes Längsband, Stilisierter Brilliant, Blankartswappen

Ranghöchster Orden der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Lambertus“ Lantershofen ist der Diamantjubilarsorden, der zum 60. Jubiläum der Verleihung des Königsordens übergeben wird. Er ist der jüngste der Lantershofener Orden und wurde durch die Junggesellenschützengesellschaft im Jahr 2011, anlässlich des Diamantenen Königsjubiläums von Josef Franken gestiftet. Niemals zuvor hatte ein Schützenkönig der Gesellschaft dieses Jubiläum erreicht. Weitere Verleihungen des Diamantjubilarsordens erfolgten in den Jahren 2012 an Horst Schierack, 2014 an Hermann-Josef Efferz und 2016 an Heinz Dünker. Josef Franken ist zudem der einzige Inhaber aller fünf Lantershofener Schützenorden und konnte im Jahr 2016 sein Eisernes Königsjubiläum begehen.

Der Diamantjubilarsorden hat die stilisierte Form eines Brillanten. Aufschrift, Motiv und Band entsprechen – abgesehen von der Anpassung: „60 Jahre Junggesellschützenkönig“ – den beiden anderen Jubilarsorden. Der Entwurf stammt vom damaligen 1. Offizier der Gesellschaft Robin Grießel. Der Orden aus versilbertem Messing ist zusätzlich gesandelt und poliert.

(Eine Beschreibung von Stefan Dünker)