Kreissparkasse Ahrweiler unterstützt Lantershofener Junggesellen bei Uniformenrestaurierung

Von |2018-12-17T00:32:15+01:0016. Dezember 2018|2018, Bericht|

– 1693€ an Spendengeldern konnten über das Portal gesammelt werden –

Seit nun mehr 90-Jahren richten wir Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Lambertus“ Lantershofen die traditionelle Lambertuskirmes in unserem Ortsteil auf der Grafschaft aus und tragen hiermit aktiv zum Dorfgeschehen bei. Ein wichtiger Bestandteil dieser und weiterer Feierlichkeiten sind unsere dunkelgrünen Uniformen, in den sich Tambourcorps, Mösche und Fahnengruppe kleiden. Eben diese Uniformen und die dazugehörigen Kappen unterliegen durch den doch regen Gebrauch einem natürlichen Verschleiß. So war es in diesem Jahr an der Zeit Waffenröcke, Schirmmützen und Federbüsche auszutauschen oder zu restaurieren. Da das Letztere in mühevoller Handarbeit geschieht kamen auf uns Junggesellen-Schütze nicht unerhebliche Kosten zu. Diese konnten auch dank der Kreissparkasse Ahrweiler und vieler privater Spender zu einem großen Teil gedeckt werden, denn die ortsansässige Bank stellte uns mit ihrem Spendenportal „„Einfach. Gut. Machen.” eine Plattform zur Verfügung, um Gelder für unser Projekt zu sammeln.

Übergabe des Spendenchecks an Spielleute des Tambourcorps, 1. Offizier Tim Ley und Tambourmajor Nils Henscheid. Foto: JSG Lantershofen

Übergabe des Spendenchecks an Spielleute des Tambourcorps, den 1. Offizier Tim Ley und Tambourmajor Nils Henscheid stellvertretend für die gesamte Gesellschaft. Foto: JSG Lantershofen

So kamen insgesamt 1.693,- € zusammen, mit denen wir neue Kappen für unser Tambourcorps und unsere Offiziere angeschafft haben. Gerade die jungen Spielleute freuen sich sehr über die neue Ausstattung und über das Engagement der zahlreichen Spender zu denen auch die Kreissparkasse Ahrweiler mit einer großzügigen Spende von 500,- € gehört. Wir Junggesellen-Schützen bedanken uns bei allen Spendern und dürfen Sie herzlich einladen uns und unser Brauchtum einmal kennen zu lernen. Hierfür eignet sich hervorragend unsere Lambertuskirmes im September. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und ein frohes Jahr 2019.