Im Zeitraum von Ende März bis Ende April waren die Junggesellen trotz Pandemie fleißig und haben sich auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. Als einer von 21 Vereinen haben die Junggesellen an vier Wochenenden an insgesamt acht Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der ersten Runde der Ehrenamtsschule des Kreises Ahrweiler teilgenommen.

Urkunde des Kreises an die Gesellschaft für die erfolgreiche Teilnahme. Foto: Marco Böhm

Durch Weiterqualifizierungen in den Bereichen Vorstand, Geschäftsführung, Finanzen und Öffentlchkeitsarbeit wurde das Qualitätssiegel “Weitermachen! Kreis Ahrweiler” erworben, das bis zum April 2026 geführt werden darf.

Emblem Weitermachen! Kreis Ahrweiler

Weitere Informationen gibt es online unter www.kreis-ahrweiler.de/weitermachen.